Skip to main content

Informationen wC-Jugend

(spielt zusammen mit dem TV Rheinbach und dem SV RW Merl als wSG Voreifel)

Kreisliga Bonn-Euskirchen-Sieg

Mädchen Jahrgänge 2008 - 2009

Trainerteam

Trainer:Sven Hoffmann
Telefon: 0176/64005176
Co-Trainer:Tim Sandmann

Trainingszeiten

Dienstag18:15 - 20:00 Uhr Sporthalle Höhenring, Heimerzheim
Donnerstag18:30 - 19:45 Uhr Sporthalle Berliner Straße, Rheinbach

Tabelle

Spielplan

Berichte

Weibliche C-Jugend Kreisliga: Siegesserie geht weiter

Erstellt von Stefanie Nitschke | |   wC Jugend

Deutlicher Auswärtserfolg im Kreisderby

- HSG Siebengebirge wbl. C2 gg. wSG Voreifel wbl. C 27:42 (11:22) -

Am vergangenen Samstag spielte die weibliche C-Jugend der wSG Voreifel auswärts bei der Zweitvertretung der HSG Siebengebirge in der Sporthalle am Sonnenhügel in Oberpleis.

Nach dem souveränen 33:23-Heimerfolg gegen den TV Palmersheim eine Woche zuvor, wollte die Mannschaft von Trainerin Stefanie Nitschke und Co-Trainer Marc Möllers im Rückspiel gegen die HSG Siebengebirge II die Tabellenführung weiter festigen. Unglücklicherweise hat sich in der letzten Trainingswoche das Verletzungspech in die Mannschaft eingeschlichen und so musste die wSG auf Lara und Theresa verzichten, denen wir an dieser Stelle schnelle und gute Besserung wünschen!

Von Anfang an zeigten sich die wSG-Mädchen konzentriert und konnten sich schon sehr früh absetzen. So konnte das Trainerteam sehr früh alle Spielerinnen zum Einsatz bringen. Von Jahrgang 2010 bis 2007 war alles vertreten und jede Spielerin bekam ihren verdienten Einsatz, sodass man auch die Leistungsträgerinnen mit gutem Gewissen auf die Bank holen konnte, ohne den anfänglichen Vorsprung in Gefahr zu bringen. Dadurch konnten sich auch bis auf wenige Ausnahmen fast alle Spielerinnen in die Liste der Torschützinnen eintragen. So gut es auch im Angriff lief, tat man sich in der Abwehr doch teilweise etwas schwer, da die Gastgeberinnen aus Siebengebirge ein Angriffsspiel aufzogen, das von vielen Positionswechseln und Einläufen in die Räume zwischen den Positionen geprägt war. Auf diese Weise gelang es der HSG II 27 Tore zu erzielen. Aufgrund des guten Angriffsspiels, gelangte die wSG am Ende trotzdem zu einem überzeugenden 27:42- Auswärtssieg.

Es war eine tolle Leistung und ein verdienter Erfolg unserer Mädels, insbesondere auch deshalb, weil vor der Saison im Juni eigentlich niemand, aufgrund der Altersspanne und dem großen Leistungsunterschied der Mädchen davon ausgegangen war, dass man sich in der Liga so gut würde behaupten können.

,,Trotz des so großen Altersunterschied der Mädels, haben sich alle gut weiterentwickelt, weshalb wir auch nicht unverdient auf dem 1.Tabellenplatz stehen. Wir sind sehr stolz auf unsere Mädels“, sagt das Trainergespann zur aktuellen Situation.


Tore und Aufstellung der weiblichen C-Jugend:

Anna (TW), Nele (12), Linda (11), Jule (5), Lena (4), Lia (3), Jolina (3), Felicia (2), Rieke (1), Luisa (1), Louise, Anamaria und Helena


Vorschau:

Im dritten Spiel der Rückrunde spielt die weibliche C-Jugend am kommenden Sonntag, dem 13.März 2022 in eigener Halle gegen den Kaller SC 1922. Anpfiff in der Sporthalle Berliner Straße in 53359 Rheinbach ist dann um 12:00 Uhr. Die Mannschaft freut sich dabei über jede Unterstützung. Für Zuschauerinnen und Zuschauer gilt ab sofort wieder die 3G-Regelung. Die Maskenpflicht in der gesamten Halle und am Sitzplatz bleibt jedoch bestehen.

SGO - wo Handball lebt

Zurück