Skip to main content

Informationen mC-Jugend

Kreisklasse Handballkreis Bonn-Euskirchen-Sieg

Jungen Jahrgänge 2007 - 2008

Trainerteam

Trainer: Jürgen Drewniak
Telefon: 0173/5835144
Co-Trainer: Liam Drewniak

Trainingszeiten

Mittwoch17:30 - 19:00 Uhr Sporthalle Höhenring, Heimerzheim
Donnerstag17:15 - 18:45 Uhr Sporthalle Höhenring, Heimerzheim

Tabelle

Spielplan

Berichte

Männliche C-Jugend Kreisliga B: Angriff hui, Abwehr pfui

Erstellt von Tobias Schwalb | |   Bericht

Männliche C-Jugend verliert das erste Heimspiel deutlich

- SG Ollheim-Straßfeld mC gg. TV Rheinbach mC 29:40 (16:18) -

Am vergangenen Sonntag stand für die männliche C-Jugend der SG Ollheim-Straßfeld das erste Saisonspiel in der Kreisliga B auf dem Programm. Eigentlich war man bereits am Wochenende zuvor mit einem 26:33-Auswärtssieg bei der TSV Bonn rrh. II in die neue Spielzeit gestartet, doch Mitte der vergangenen Woche, teilte der Handballkreis BN/EU/SU die bis dato eingleisige Kreisliga in zwei Gruppen auf und das Spiel in Bonn wurde aus der Wertung genommen.

Also musste das Team von Lukas Kohler und Simon Roggendorf im ersten Heimspiel der Saison gegen die Mannschaft des TV Rheinbach einen neuen Anlauf nehmen und startete auch gut mit einer schnellen 2:0-Führung in dieses Lokalderby. Nur zwei Minuten später glichen die Gäste jedoch zum 2:2 aus und die Partie verlief in den folgenden 15 Minuten bis zum Stand von 13:13 ausgeglichen. In den letzten sieben Minuten der 1.Halbzeit gelang es dann dem RTV sich eine 16:18-Pausenführung zu erspielen, auch deshalb, weil die Gastgeber mehrfach am Pfosten oder Latte scheiterten.

Beide Mannschaften boten den anwesenden Zuschauern und Fans in der 1.Hälfte ein temporeiches Handballspiel mit starken 34 Toren in 25 Minuten und auch in der 2.Halbzeit sollte es ähnlich torreich weitergehen. Bis zur 30.Minute blieben die Gastgeber am RTV dran (19:20), vergaßen im weiteren Verlauf der 2.Hälfte aber immer mehr das Verteidigen. Fast ohne Gegenwehr konnten die Gäste im Angriff kombinieren und sich zahlreiche Torchancen erspielen, wodurch die beiden Torhüter der SGO zumeist chancenlos gegen die größtenteils freien Würfe der Gegner waren. Diese vielen Gegentore, konnte die SGO, trotz einer weiterhin starken Angriffsleistung, nicht mehr wettmachen und musste die Gäste aus Rheinbach über 19:23 und 22:29 bis zum Schlusspfiff auf 29:40 davon ziehen lassen. Zwar war der RTV sicherlich nicht elf Tore besser als die SGO, hatte sich den Auswärtssieg, insbesondere aufgrund der 2.Halbzeit aber trotzdem redlich verdient.

Für die beiden Trainer der SGO war schon unmittelbar nach dem Abpfiff klar, dass sie in den kommenden Wochen mit der Mannschaft verstärkt an der Abwehrarbeit arbeiten müssen, wenn man die kommenden Spiele erfolgreicher gestalten möchte.


Tore und Aufstellung der SGO:

B. Feuser (TW), S. Rücker (TW), N. Krüger (10), L. Saam (9/3), J.-N. Rohlwing (6/1), E. Reinhardt (3), J. Braun (1), Ph. Krupp, L. Schneider, A. Urfey und P. Austermann.


Vorschau:

Das nächste Spiel der männlichen C-Jugend findet erst wieder nach der Herbstpause statt. Dann nämlich muss man am Sonntag, dem 15.November 2020 um 13:00 Uhr auswärts im nächsten Lokalderby bei der HSG Euskirchen antreten. Die Mannschaft freut sich dabei über jede Unterstützung.

In diesem Sinne, SGO LET'S GO!!!

Zurück