Skip to main content

Informationen E-Jugend

Kreisliga Bonn-Euskirchen-Sieg (Vorrunde)

Mädchen und Jungen Jahrgänge 2012 - 2013

Trainerteam

Trainerin:Kathrin Waliczek
Telefon: 0152/55273804
Co-Trainerin:Olga Justus

Trainingszeiten

Mittwoch17:00 - 18:30 Uhr Sporthalle Höhenring, Heimerzheim
Freitag15:30 - 17:00 Uhr Sporthalle Höhenring, Heimerzheim

Tabelle

Spielplan

Berichte

E-Jugend Kreisklasse A: Zweiter Sieg im zweiten Saisonspiel

|   E1 Jugend

E-Jugend erarbeitet sich den ersten Auswärtserfolg

- Poppelsdorfer HV Bonn E2 gg. SG Ollheim-Straßfeld E1 3:12 (2:8) -

Im wahrsten Sinne des Wortes hart erarbeiten musste sich die E-Jugend der SGO die zwei Punkte im Auswärtsspiel bei der Zweitvertretung des Poppelsdorfer HV Bonn, obwohl das Endergebnis dies nicht unbedingt vermuten lässt.

Trotz der Tatsache im ersten Saisonspiel in allen Mannschaftsteilen vollends überzeugt zu haben, startete die SGO sehr zögerlich und zurückhaltend in die erste Auswärtspartie der Saison. Dies ermöglichte den Gastgebern viele Pässe in den eigenen Reihen, was wiederum die Unsicherheit bei den Gästen vergrößerte, da sie einfach zu selten an den Ball kamen. Wenn man dann doch mal in Ballbesitz kommen konnte, verlor man diesen leider, aufgrund der ungewohnt rutschigen Halle oder zu überhasteter Aktionen im Angriff, meist direkt wieder.

Den Gastgebern war es nach 30 Sekunden Spielzeit vorbehalten nach einem Durchbruch den ersten Treffer der Partie zu erzielen. Diese Führung konnten die Gäste erst vier Minuten später ausgleichen. Dann folgte auf beiden Seiten eine zerfahrene Phase, die erst in der 12.Minute mit dem zweiten Treffer der Gäste zum 1:2 endete.

In der Folgezeit übernahmen die Gäste dann aber zunehmend die Kontrolle über die Partie, denn nun spielten sie den sicheren Kombinationshandball, den sie schon in der Vorwoche gezeigt hatte. Balleroberungen durch Provokation von Fehlern beim Ballführer und daraufhin schnelles Umschaltspiel nach vorne mit gutem Blick für die besser positionierten Mitspieler. Somit erarbeitete sich die SGO mit einer Serie von insgesamt acht Toren in Folge bis kurz vor der Halbzeitpause schon eine deutliche 1:8-Führung. Das letzte Tor in der ersten Hälfte erzielten dann aber wieder die Gastgeber zum 2:8-Pausenstand.

Die zweite Hälfte war dann deutlich weniger ereignisreich, aber die Gäste hatten jederzeit alles im Griff und ließen die Gastgeber durch kontrollierten Ballbesitz nur noch selten an den Ball kommen. Die vier Tore in Halbzeit zwei wurden hervorragend und geduldig herausgespielt. Alle Spieler kamen zu nahezu gleichmäßigen Einsatzzeiten und feierten einen am Ende verdienten 3:12-Auswärtssieg.


Für die SGO spielten:

Julian Heinemann (TW), Simon Heinemann, Malik El-Oizzani, Tillmann Standfuß, Finn Lessmann, Benjamin Caminneci, Leonhard Köhn, Martin Hach, Jakob Rosenfelder, Jan Krüger und Jakob Bison.

Vorschau:

Am kommenden Sonntag, dem 29.September 2019 trifft die E-Jugend um 13:30 Uhr in eigener Halle auf die erste Mannschaft des Poppelsdorfer HV. In der kommenden Trainingswoche wird das Trainerteam mit der Mannschaft an der Nervosität bei eigenem Ballbesitz und an der Abschlusssicherheit arbeiten, um mit einer größeren Sicherheit ins nächste Spiel gehen zu können. Die E-Jugend freut sich dabei auf die Unterstützung zahlreicher Zuschauer.

In diesem Sinne, SGO LET’S GO!!!

Zurück